Trauner's Most und Fruchtsäfte

bringt Ihre Sinne zum Klingen!

Unsere Landwirtschaft


Das Futter für unsere Tiere wird auf unseren Ackerflächen selbst erzeugt.

Das Getreide wird von uns angebaut und bearbeitet. Wenn es reif ist, wird es gedroschen und eingelagert. Das Korn wird wöchentlich geschrotet und an unsere Tiere verfüttert. Die Gülle der Hühner und Schweine wird auf das Feld gebracht, um es zu düngen.

Dieser Prozess ist ein wichtiger Kreislauf für unsere Natur und Lebensmittel. Nur so erreichen wir Spitzenprodukte, die fast ausschließlich von unserem Betrieb erzeugt werden.

Unsere Schweine werden auf Teilspaltenböden gehalten und bekommen doppelt so viel Platz wie vorgeschrieben.

Auch unsere Hühner fühlen sich in ihrem Stall, mit Stroh eingestreutem großen Auslauf und Voliere, sichtlich wohl!




 

Der Obstgarten





Die regionalen Streuobstwiesen prägen unser Landschaftsbild, darum achten wir auch so darauf, dass das Obst von den Bauern und Bäuerinnen der Umgebung kommt.






In unserem Obstgarten kommen oft junge Bäume dazu. Inzwischen ist er ein Paradies für die Tiere geworden. Morgens und Abends ziehen Rehe durch den Garten, die Vögel profitieren von den Nistplätzen in den Bäumen und im Herbst ist er ein Traum für jeden Igel!


Durch diese Vielfalt erzielten wir den 3.Platz der schönsten Streuobstwiesen!